Category Archives: Word
Wie man die zweite Zeile eines Absatzes in das neue Microsoft Word einrückt

Um einen neuen Absatz zu beginnen, öffnen Sie normalerweise die Registerkarte vor der Eingabe und erstellen einen Einzug in der ersten Zeile. Manchmal müssen Sie jedoch die zweite Zeile des Satzes oder Absatzes einrücken, während Sie die erste Zeile bündig mit dem linken Rand lassen. Diese Art von Einrückungen wird am häufigsten bei der Erstellung von Referenzlisten verwendet, wenn Sie möchten, dass sich die erste Zeile von den anderen abhebt. Die neueste Version von word zweite zeile einrücken Word verwendet einen neuen Menütyp namens „Ribbon“, der einen Bruch mit der Verwendung eines Standardmenüs durch frühere Versionen darstellt. Trotz der unterschiedlichen Darstellung behält die neue Word-Version die gleichen Schaltflächen und Prozesse zur Erstellung von Einrückungen.

Verwenden Sie das Absatzfenster, um Ihren hängenden Einzug festzulegen.
Schritt
Starten Sie Word, um ein leeres Dokument zu öffnen oder ein zuvor erstelltes Word-Dokument zu öffnen.

Schritt
Wählen Sie einen vorhandenen Absatz aus, den Sie einrücken möchten, indem Sie ihn markieren und vom Anfang des Absatzes bis zum Ende ziehen. Wenn Sie mit einem leeren Dokument beginnen, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt
Klicken Sie in der Multifunktionsleiste auf die Registerkarte „Home“.

Schritt
Klicken Sie auf den kleinen, diagonal grauen Pfeil unten in der Gruppe Absatz, um ein Absatzmenü zu öffnen.

Schritt
Klicken Sie auf das Kästchen unter dem Wort „Spezial“ in der Mitte des Fensters. Wählen Sie „Aufhängen“.

Schritt
Wählen Sie im Feld „By“ einen Abstand, wenn Sie den 0,5-Zoll-Standard nicht verwenden möchten. Klicken Sie auf den Pfeil nach oben oder unten, um die Auswahl zu treffen.

Schritt
Klicken Sie auf „OK“. Die zweite Zeile und die nachfolgenden Zeilen werden nun eingerückt.

Wie erstelle ich einen hängenden Einzug in Word auf der Seite Zitierte Werke?
Durchsuchen Sie unsere Wissensdatenbank
0 Optionen verfügbar. Verwenden Sie die Pfeile nach oben und unten, um die verfügbaren Optionen zu durchsuchen, und geben Sie sie ein, um eine auszuwählen. Durchsuchen:
Alle
Themen
Beantwortet von: Kathryn ParkLetzte Aktualisierung: 06. August 2018 Ansichten: 1439158
Es ist einfacher gemacht als gesagt:
Positionieren Sie den Cursor auf den Anfang Ihres Zitats und markieren Sie es.
Rechtsklick mit der Maus
Wählen Sie Absatz aus dem resultierenden Popup-Menü.
Verwenden Sie unter Einrückung das Pulldown-Menü Spezial, um Hängen auszuwählen.
Verwenden Sie das By-Menü, um 0,5″ auszuwählen.
Für mehrere Zitate in einer Referenz, einem zitierten Werk oder einer Bibliographie-Seite.
Sobald Sie den hängenden Einzug mit der obigen Technik angebracht haben, drücken Sie die Eingabetaste nach dem Zitieren.
Wenn Sie Ihr Zitat eingeben, sollte es die gleiche Formatierung beibehalten. Wenn Sie Ihr Zitat einfügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste, wenn Sie es einfügen und wählen Sie die Option Als Text einfügen (sieht aus wie ein A in der Zwischenablage), und Word übernimmt automatisch alle bereits vorgenommenen Formatierungen, einschließlich hängender Einrückung, Abstand, Schriftart usw. Alternativ kannst du warten, bis alle deine Zitate auf deinem Lätzchen sind, sie alle auf einmal markieren und dann die 5 Schritte wie oben aufgeführt ausführen.